Virtuelle Uraufführung: Dogde City op. 3

//Virtuelle Uraufführung: Dogde City op. 3

Virtuelle Uraufführung: Dogde City op. 3

Sehr engagiert hat Steffen Fahl das Tripelkonzert Dodge City op. 3 für Banjo, Fiddle und Honkytonk-Piano mit seinem Virtuellen Orchester realisiert: Das Ergebnis ist erstaunlich – selbst der bei der Begegnung mit seinen eigenen Sachen oftmals sehr ungehaltene Komponist hat nur Lob für diese Weltpremiere und bedankt sich bei dem Herrn der Klangmassen aufs Herzlichste. Zu dem verblüffenden Sound-Ereignis geht es HIER.

groucho_klein

Von | 2016-11-09T00:57:35+00:00 November 8th, 2016|Allgemein|0 Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen